unsere Praxis   Gesundheit   Schönheit   Sicherheit   News   Kontakt   Online-Terminanfrage
 
 








Einfach, sicher, zuverlässig

Die Verhütung, die modernen Frauen entspricht, sollte einfach und unkompliziert sein, so dass man nicht ständig daran denken muss, sie darf die Gesundheit nicht beeinträchtigen und im Körper keine unnatürlichen Dinge auslösen und sie muss vor allem sicher und zuverlässig sein.

Hormonfreie Langzeitverhütung, welche diese Bedingungen zehn Jahre lang erfüllt, ist genau das Richtige für Frauen,
  • die sich ihren Kinderwunsch bereits erfüllt haben und nun nicht mehr ständig an Verhütung denken wollen
  • die sich so sorgenfrei und unbehelligt von Verhütungsproblemen ihrem beruflichen Vorankommen und Karriere widmen können
  • welche die natürlichen Vorgänge in ihrem Körper spüren und nicht hormonell unterdrücken möchten
  • die aus beruflichen oder erblichen Gründen ein erhöhtes Thrombose-Risiko haben und dieses nicht zusätzlich erhöhen möchten
  • die bereits in jungen Jahren beschlossen haben, keine Kinder haben zu wollen, sich diese Möglichkeit aber nicht endgültig verschließen möchten
  • deren sexuelles Begehren sich unter der Pille verringert hat und die ihre Libido und ihre Freude am Sex nicht durch Hormone beeinträchtigt sehen wollen
  • mit Magen-Darm-Störungen oder solche, die bestimmte Medikamente einnehmen müssen, so das die Einnahme der Pille unsicher oder riskant wäre
  • Sportlerinnen, denen alle natürlichen Ressourcen uneingeschränkt zur Verfügung stehen sollen und - last not least-
  • alle Frauen, die den Wechseljahren ganz gelassen entgegen gehen wollen
Gerade in den Jahren vor den Wechseljahren ist es für viele Frauen sehr wichtig, eine Verhütungsmethode zu haben, die zuverlääsig und risikofrei schützt, weil eine Schwangerschaft überhaupt nicht mehr in diesen Lebensabschnitt passen würde. Bedingt durch Gefäßverhänderungen und andere Umstellungen des Körpers kommen in diesem Lebensabschnitt aber bestimmte sichere Methoden, wie z.B. die Pille nicht mehr in Frage. In dieser Situation stellt das hormonfreie 10-Jahres-IUD (intrauterine device) eine gute und sichere Alternative dar.

Während sich in Deutschland bei der Langzeitverhütung eher Methoden durchgesetzt haben, welche alle 2-5 Jahre ausgewechselt werden müssen, ist man in Großbritannien schon vor Jahrzehnten einen anderen Weg gegangen:
Wenn schon Langzeit-Verhütung, dann gleich richtig: für 10 Jahre!

Das erspart Anwenderinnen die Unannehmlichkeiten des Wechsels in den kürzeren Zeiträumen, vermeidet die Unsicherheit über die korrekte Lage in der Zeit unmittelbar nach dem Legen und letztendlich auch - Kosten!

Rechnet man die auf zehn Jahre bezogenen Gesamtkosten auf einen Monat um, so ist diese Verhütung die mit weitem Abstand preiswerteste Methode, kostet sie doch weniger als die Hälfte der billigsten Pille.

Beschreibung des 10-Jahres-IUD

Auch für dieses IUD bieten wir Ihnen in unserer Praxis den gleichen Service wie bei den anderen Spiralen und dem Gynefix: Sie können es risiko- und kostenfrei drei Monate "probetragen", um die Verträglichkeit konkret zu testen.

 

Um abklären zu können, ob diese Methode tatsächlich für Sie geeignet ist, müssen bestimmte Dinge abgeklärt und ausgeschlossen werden:
  • Entzündungen im kleinen Becken
  • Geschlechtskrankheiten (auch beim Partner)
  • vorausgegangene Eileiterschwangerschaft
  • bestimmte Veränderungen an der Gebärmutter oder Zervix
  • unklare Zwischenblutungen oder nach dem Sex
  • künstliche Herzklappen
Für ein persönliches und ausführliches Gespräch und eine Untersuchung zum Ausschluss von Kontraindikationen können Sie gleich online einen Termin in der Praxis vereinbaren.