unsere Praxis   Gesundheit   Schönheit   Sicherheit   News   Kontakt   Online-Terminanfrage
 
 






Ernährung und BewegungLebensstilSchutzimpfungen

Gesund bleiben

Prophylaxe und Vorsorge

Frauen leben im allgemeinen gesundheitsbewusster als Männer, von denen bekannt ist, dass sie ihr Auto regelmäßiger zur Inspektion bringen, als ihren Körper.

Dennoch nutzen nur knapp 60% der Frauen zwischen 35 und 60 die Vorsorgeuntersuchungen. Fatal ist, dass danach nur noch jede zehnte Frau zum Gesundheitscheck geht, denn mit fortschreitendem Alter steigt das Risiko zu erkranken.

Da sich auch bei den Krankenkassen die Erkenntnis durchgesetzt hat, dass es ungleich teurer ist, Gesundheitsschäden zu reparieren, als sie von vornherein durch gezielte Vorbeugemaßnahmen zu verhindern, bieten sie Gesundheitsprogramme an. Andererseits werden einige wichtige Untersuchungen im Rahmen der Vorsorge nicht (mehr) erstattet wie z.B. Mammographie, Chlamydientest, Blasenkrebsscreening.

Ich informiere Sie gerne über die „Zehn Gebote, um gesund zu bleiben“, mit denen Sie sich aktiv für Ihre Gesundheit einsetzen können.

Empfehlenswerte Lektüre:
"So schützen Sie Ihre Gesundheit" von Dr. H. W. Müller-Wohlfahrt

Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie sich die kostenlose App "APP zum Arzt" herunterladen, die Ihnen zahlreiche Kurzinformationen über verschiedene kostenfreie Präventionsmöglichkeiten informiert, die Sie an alle Vorosorge- oder Impftermine (Grippe, FSME, Röteln) erinnert. Außerdem wird auch an die jährliche Krebsfrüherkennung und den Vorsorgetermin beim Frauenarzt erinnert und so dafür gesorgt, dass Ihnen der Kassenbonus nicht verloren geht.

Kostenloser Download von APPzumArzt im Apple App Store:
itunes.apple.com/de/app/appzumarzt/id410324684